Die Pianistin Ragna Schirmer spielt „Lebenslinien“.


Die Pianistin Ragna Schirmer spielt "Lebenslinien".
Freitag, 17. Februar 2023, 20:00 - 22:30 Uhr

Die Pianistin Ragna Schirmer spielt „Lebenslinien“.

Reihe: Curzweyl Cabinett
Ort: Widukind Museum, Dachgeschoss

Franz Xaver Mozart, der seinen Vater nicht mehr bewusst kennenlernte, war als Pianist und Komponist begabt. Stets verglichen mit Wolfgang Amadeus suchte er nach neuen Formen und entwickelte eine Klangsprache, die schon deutlich zur Romantik hinweist. In Wien lernten sich der Mozart-Sohn und Robert Schumann kennen und pflegten eine intensive, lebenslange Freundschaft.


Robert Schumann, selbst ein Genie, lässt sowohl in den Papillons op. 2 als auch im Carnaval op. 9 die Figuren seines Lebens in einem bunten Reigen miteinander tanzen. Mittelpunkt des großen Lebensfestes ist aber stets „Chiarina“, Roberts Geliebte Clara Wieck, später seine Ehefrau. Auch sie konnte in jungen Jahren schon eine beachtliche Karriere aufweisen, sie komponierte und konzertierte bereits als Teenager. Ragna Schirmer spielt Werke von Wolfgang Amadeus und Franz Xaver Mozart und von Robert Schumann und Clara-Wieck-Schumann.

…Ort: Widukind-Museum, Dachgeschoss   

Eintritt: 24,- € / erm. 12,- € / Weitere ermäßigte Eintrittspreise auf Anfrage. Im Eintrittspreis enthalten sind ein Begrüßungs-Aperitif und ein Imbiss nach der Vorstellung.

Kartenvorverkauf: Widukind-Museum Enger, Tel. 05224-910995 oder im „Haus der Bücher“/ Weine & Accessoires Friedhoff, Enger, Tel. 05224-978737


Widukind Museum, Dachgeschoss
Kirchplatz 10
32130 Enger
Deutschland

Merken
Termin exportieren