Grabplatte Widukind , mit Aura unterlegt

 

Veranstaltungen 2020

 


 

WIEDER GEÖFFNET!

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wir freuen uns sehr, dass unser Museum wieder wie gewohnt von Dienstag bis Samstag von 15 bis 18 Uhr und sonn- und feiertags zwischen 11 und 18 Uhr. geöffnet hat.

 

Wir werden weiterhin alle Maßnahmen einhalten, um den Schutz der Gäste und der Mitarbeiterinnen zu gewährleisten. Dazu gehören, dass Besucherinnen und Besucher eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen und die üblichen Abstandsregeln einhalten.

 

Beim Eintritt sind die Hände zu desinfizieren, und das Servicepersonal wird Namen und Adresse der Besucher aufnehmen, damit evtl. mögliche Infektionswege nachvollzogen werden können. Die Daten werden nach spätestens 4 Wochen wieder gelöscht.

 

Kindergeburtstage und Führungen finden wieder statt. Veranstaltungen allerdings noch nicht. Wir informieren Sie, wie es weitergeht.

 

Die Zahl der Besucher ist begrenzt. Für diese Maßnahmen bitten wir um Verständnis.

 

Wir freuen uns sehr, wieder für Sie da zu sein!

 

Das Team des Widukind-Museums Enger

 

 

Die folgenden Veranstaltungen stehen unter dem Vorbehalt der weiteren Entwicklung:

 

 

 

 

 

 

Kinder- bzw. Familienprogramme mit Matthias Rasche:

 

1. Reise in die Vergangenheit

 

am 11. Juli, 18 Uhr und am 23. Juli, 10.30 Uhr:

Wie war das damals eigentlich? Wie haben die Menschen zu Widukinds Zeiten ausgesehen, wie haben sie sich gekleidet? Was haben sie gegessen? Womit haben die Kinder damals gespielt?

 

Diesen Fragen werden wir auf unserer „Reise“ speziell für Vorschul- und Grundschulkinder nachgehen und dabei auch ganz viel selber ausprobieren.

Die interessantesten Stationen der Ausstellung sehen wir uns gemeinsam an. Am Ende wird auch noch ein Amulettbeutelchen aus Leder angefertigt.

 

Dauer: ca. 2 Stunden, Kosten 6,- € pro Familie; Anmeldung unbedingt erforderlich!

 

2. Hatten Kanoniker Kanonen?

Am 25. Juli, 18 Uhr Im Mittelalter gab es in Enger ein Stift für Kanoniker. Was machten die hier und wo lebten die? Welches Leben führten sie? Und gab es in Enger mal ein Kloster? Und warum gibt es das heute nicht mehr hier?

 

Diese Veranstaltung ist eine Mischung aus Museumserkundung und Kirchenraumentdeckung. Denn wie die Menschen damals hier ihre Aufgaben erfüllten, darauf kann der Kirchenbau bis heute noch Antworten geben.

 

Die teilnehmenden Kinder schlüpfen in die Rolle der früheren Chorherren in Enger versuchen, das Leben im Mittelalter zu entdecken?

 

Dauer: ca. 1 Stunde; Kosten 6,- € pro Familie Anmeldung unbedingt erforderlich!

 

Führungen für Erwachsene:

1. 17. Juli, 18 Uhr: Führung durch das Widukind-Museum mit Regine Bürk-Griese

 

2. 29. Juli, 19 Uhr: Führung durch die Stiftskirche mit Regine Bürk-Griese

 

Dauer ca. 1 Std., Kosten: 3,- € p.P.

 

Selbstverständlich wird der Abstand gewahrt. Die Teilnehmerzahl ist sehr begrenzt. Dafür sind die Führungen aber auch sehr exklusiv.

 

Anmeldungen unbedingt erforderlich unter 05224-910995 oder 05224-9800-38.

 

 

 

 

Musica Sacra

Die Konzertreihe "Musica Sacra" der kath. Kirchengemeinde Enger wird in diesem Jahr zum ersten Mal auf den neu errichteten Pastoralen Raum "Wittekindsland" ausgeweitet. 14 Veranstaltungen in den Kirchen in Enger, Spenge, Bünde und Herford werden durch Musikgruppen der jeweiligen Kirchengemeinden gestaltet, aber auch professionelle Musiker und Ensembles, wie ein Akkordeon Solokonzert, das Saxophonquartett Pandakaas, Orgelkonzerte, dem Streicherensemble Camerata Bielefeld oder dem Jugendblasorchester Rothenuffeln, werden viele musikalische Highlights aus den unterschiedlichsten Bereichen der Musik erklingen lassen. Mehr: www.musicasacra-wittekindsland.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Veranstaltungsprogramm 2020 als PDF

Hier können Sie das komplette Veranstaltungsprogramm der drei Museen in Enger als PDF herunterladen.

 

Änderungen im Programm vorbehalten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Widukind Museum Enger Kirchplatz 10 3210 Enger Tel: 05224 - 91 09 95 info@widukind-museum-enger.de

museum sonderausstellung veranstaltungen kontakt /Impressum / Datenschutz archiv links